GEOCACHE GUSTERATH

Der bisher als

'WILDSAU' bekannte Geocache

wurde nicht nur über die Wildsau in der Namensgebung vereinfacht.

 

wildsau geocache

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster HIER ODER AUFS BILD KLICKEN UM DIE GEOCACHE TOUR IM NEUEN BROWSERFENSTER ZU STARTEN

 

Wie wird ge - geocacht?

 

kurz

• starte die virtuelle Tour

• notiere Stationen und GPS Koordinaten

• suche die Plätze in der Natur

• finde Benutzername und Passwort

• melde Dich damit auf dieser Website an

• finde den Cache

 

Die Geocache Tour ist im Google Earth Plugin abgebildet.

Leitet Herunterladen der Datei einDie .kml Datei zum direkten Aufruf in Google Earth findest Du hier.

Die kml Datei beinhaltet allerdings keine Aufgabenstellung, sondern fliegt lediglich die einzelnen Stationen an - also gut für den Überblick.

Am einfachsten aber das Plugin auf klick installieren und anschließend die Aufgabenstellungen notieren. Alternativ geht das auch mit einem Smartphone - dann kannst Du Dir die Notizen sparen.

Um die Geokoordinaten (s.u.) verwenden zu können, bieten sich Navigationsgeräte, GPS Empfänger oder entsprechend ausgerüstete Smartphones an. Umrechner der Grad/Minuten/Sekunden Geopositionswerte auf das Dezimalgrad System gibts im Internet.

 

Die einzelnen Stationen werden automatisch in der richtigen Reihenfolge angeflogen, beginnend mit einer Gesamtansicht.

Anschließend folgen mit kurzen Pausen die Orte
'01_', '02_', ... , '18_' .

Auf jeder der 18 Stationen liegt ein Bild.

Die Stationen liegen auf einer Gesamtstrecke von ca 7.5km um Gusterath.

Im Bild ist die Stationsnummer auf rotem Untergrund gegeben.

Neu ab September 2013 !!!

Um die Lösung und damit den Cache zu finden, sind an zwei der insgesamt 18 Stationen der

Benutzername

und das

Passwort

zur Anmeldung im oberen Bereich dieser Seiten versteckt.
Damit kannst Du Dich dann hier einloggen um weitere Infos zu bekommen.

Die rot unterstrichenen Buchstaben an genau zwei Stationen zeigen die Lösungszeichen an.
Die roten Unterstriche sind nur vor Ort sichtbar (nicht hier in der virtuellen Tour)

(Mit viel Glück lassen sich natürlich die beiden Stationen erraten und der Weg zu den restlichen 16 Stationen ist gespart;-)

allgemeine Hinweise

Benutzername hat 7 Zeichen und endet mit 'g'
Passwort hat 8 Zeichen und endet mit 'r'
Groß - und Kleinbuchstaben sind zu beachten.

Für diejenigen, die Schwierigkeiten mit der unten beschriebenen Mausmethode zur Bestimmung der Koordinaten haben:
Die oben erwähnte .kml Datei lässt sich auch im Texteditor öffnen, der dann die Koordinaten verrät.

Hinweise zur virtuellen Tour

Die Tour lässt sich jederzeit unterbrechen und die Ansicht wie in Google Earth manuell beeinflussen.

Maus links+ziehen - bewegen

Mausrad+drehen - zoom

Mausrad drücken+ziehen - kippen

 

Du kannst aber auch

die Steuerelemente im unteren Bereich verwenden, um zu jeder Position der Tour zu navigieren und dort die Pause aktivieren.

 

Die Tageszeit und damit die Beleuchtung lässt sich über den oberen Schieberegler einstellen.


Wichtiger Hinweis an Nicht-Ortsansässige!

Zur Lösung an einem Tag brauchst Du einen aktiven Internetzugang (zb über Smartphone oder Notebook).
Du kannst die Suche aber auch nach lösen des ersten Teils an einem anderen Tag fortsetzen (empfohlen).

 

Geokoordinaten

Startpunkt für mit dem PKW Anreisende ist ein Parkplatz bei:

N 49.704105° (49° 42' 14.78")

E 6.696309° (6° 41' 46.71")

(Angaben Google Earth)

Ansonsten lässt sich auch von jedem beliebigen Punkt innerhalb der Gemeinden Gusterath oder Pluwig aus starten.

Zu den Geokoordinaten der einzelnen Tour Abschnitte kommst Du folgendermaßen:

Platziere die Maus etwas oberhalb des unteren Rand genau in der Mitte des Bildes  (das stimmt u.U. nicht mehr, wenn der Ausschnitt manuell umpositioniert wurde).

 

Dann kannst Du Längen - und Breitengrad unten in der Statusleiste ablesen.

Allgemeine Hinweise

Für das Suchen eines Geocaches gilt grundsätzlich:

Das Suchen eines Geocaches geschieht in eigenem Interesse und auf eigene Gefahr
    - Der Heimat - und Verkehrsverein Gusterath übernimmt in keinem Fall irgendeine Haftung für Schäden die durch einen Geocache entstehen.
    Des weiteren ist die Anleitung zum Suchen eines Geocaches auf www.geocaching.de zu beachten.